Banner
Ablauf
Der Ablauf der gesamten Zusatzqualifizierungsmaßnahme zur Arbeitsbefähigung in einer internationalen Euregio sollte in einer Art Fahrplan bzw. einer Checkliste zusammengefasst werden. Auf diese Weise sind alle beteiligten Lehrer, Schüler (bzw. Teilnehmer) und Ausbildungspartner informiert. Die dadurch geschaffene Transparenz sorgt für gegenseitiges Verständnis und beugt Kommunikationsfehlern vor. Exemplarisch ein Ablaufplan beigefügt, der den Ablauf der gesamten Praktikumsorganisation chronologisch darstellt. Das Dokument wurde für eine Gruppe im Klassenverband konzipiert, die eine dreijährige Berufsausbildung absolviert.